Hi there

Welcome Guest
We typically reply within minutes
James
Hello! James here from Support team,this is sample text. Original text will display as per app dashboard settings

ALLES, WAS SIE ÜBER FLIEGEN WISSEN MÜSSEN

Von vorgebunden bis zum Clip-On, von Seide bis Baumwolle, die Welt der Fliegen ist nicht einfach zu navigieren. Tatsächlich erkennt man erst, wenn man sich für einen entscheiden muss, wie viele Arten, Formen und Stoffe es gibt. Bevor Sie also mit Ihren Anfragen in die Geschäfte gehen, hier sind ein paar Hinweise, um sicherzustellen, dass Sie dort wie ein Schleifenexperte klingen. Lassen Sie es sich von Gestaltenselbst.com sagen.

DIE TYPEN
VORGEBUNDEN
Wie der Name schon sagt, ist diese Fliege gebunden und einsatzbereit. Sie können dies in Sekundenschnelle anziehen, und es wird mit einem verstellbaren Nackenriemen geliefert, der für alle Größen geeignet ist.

FERTIG GEBUNDEN
Genau wie die vorgebundene Fliege ist diese Fliege gut zu tragen, aber der Vorteil gegenüber ihrem Gegenstück ist, dass sie einen natürlicheren Knoten hat, sodass Sie Ihre Kollegen vielleicht glauben machen können, dass Sie sie tatsächlich selbst gebunden haben.


CLIP-ON
Das ist die für Pagen. Ein erwachsener Mann sollte niemals in einem davon gesehen werden, da sie viel zu sehr wie etwas aussehen, das Ihre Mutter an diesem Morgen für Sie befestigt hat.

SELBSTBINDUNG
Die klassische Fliege für echte Neckwear-Liebhaber. Wenn Sie die knifflige Kunst des Schleifenknotens beherrschen, gibt es dafür keinen Ersatz.

DIE STOFFE
BAUMWOLLE
Dieser Stoff wird oft von Krawattenherstellern verwendet, da es ziemlich einfach ist, Muster und Designs darauf zu drucken. Aber warum jemand etwas Neues an einer so prominenten Stelle um den Hals tragen würde, darüber wollen wir lieber nicht weiter nachdenken.


SEIDE
Die meisten Fliegen sind aus Seide und das aus gutem Grund. Es ist ein leichter und eleganter Stoff, der sich ideal für Halsbekleidung eignet. Dies ist der einzige Stoff, den wir für formelle Fliegen empfehlen.

POLYESTER
Wenn Sie nach einer billigen Fliege suchen, die sich wie Seide anfühlt und aussieht, dann ist Polyester genau das Richtige. Aber obwohl sie gleich aussehen und sich gleich anfühlen, gibt es etwas an künstlichen Stoffen, das eine Krawatte für uns weniger echt erscheinen lässt. Nennen Sie uns wankelmütig, weil wir es sind.

SAMT
Für die Schulformalen der 80er Jahre war die Samtfliege vielleicht ein Muss, aber heutzutage sind Samtkrawatten rar gesät. Schwierig zu reinigen und zu binden, sind sie nicht wirklich der Rede wert.


DIE FORMEN
SCHMETTERLING
Auch als Distel bekannt, ist der Schmetterling der Standardstil, den Sie auf vielen Schaufensterpuppen auf der ganzen Welt finden werden. Es ist ein universeller Stil, da er zu den meisten Gesichtsformen passt und für jeden Anlass gut funktioniert. Ob formell oder lässig, wenn Sie sich in die Welt der Fliegen wagen, sollte dies Ihr erster Kauf sein.

GROSSER SCHMETTERLING
Genau wie der Schmetterling nur, ja, Sie haben es erraten, größer. Diese sind etwas schwieriger abzuziehen, da sie im Allgemeinen einen Look dominieren. Sie sind normalerweise drei Zoll oder mehr hoch und gelten als perfekt für ultra-formelle Veranstaltungen.

BATWING
Auch schmale oder gerade Fliege genannt, ist sie die kleinste im Bunde. Diese Krawatten sind weniger förmlich als der Schmetterling, aber für formelle Anlässe immer noch akzeptabel. Der schmale Stil verleiht dem Träger einen sauberen und modernen Look, aber wir mögen ihn einfach, weil es Spaß macht, zu sagen: „Hast du meinen Fledermausflügel gesehen?“


DIAMANTSPITZE
Wenn Sie nach einem individuellen Look suchen, der Ihre Stilsicherheit unterstreicht, dann ist dies die richtige Form für Sie. Die Spitzen an beiden Enden verleihen der Fliege eine perfekt symmetrische Form; das setzt voraus, dass Sie es richtig gebunden haben. Geeignet für alle, aber nicht bei vielen gesellschaftlichen Veranstaltungen zu sehen.

CLUB-RUNDE
Ein weiterer einzigartiger Stil, der jedoch von Personen mit runden Gesichtern vermieden werden sollte, da die Enden Ihre Gesichtszüge betonen können. Eine tolle Krawattenform, die auch nichts für Schüchterne ist, da Sie mit dieser Krawatte definitiv auffallen werden.

Jetzt sind Sie in den wichtigsten Begriffen geschult, begeben Sie sich zum nächsten Fliegenwarengeschäft und fordern Sie, das gesamte Sortiment an Krawatten zu sehen, wobei Sie der Fledermausflügel besondere Aufmerksamkeit schenken, nur so zum Spaß.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen