Hi there

Welcome Guest
We typically reply within minutes
James
Hello! James here from Support team,this is sample text. Original text will display as per app dashboard settings

Eine neue Art von Wunschzettel für Weihnachtsgeschenke

Ein Wunschzettel für Weihnachtsgeschenke dient in der Regel dazu, die Geschenke für die Liebsten auszuwählen. Kinder beginnen oft schon sehr früh, ihre Wunschzettel in Form von Briefen an den Weihnachtsmann zu schreiben. Tatsächlich sind Briefe an den Weihnachtsmann häufig die erste schriftliche Korrespondenz, die Kinder jemals verfassen. In den meisten Fällen enthalten diese Listen begehrte Geschenke wie beliebtes Spielzeug, Videospiele, Elektronik und sogar Kleidung. Obwohl einige Eltern der Meinung sind, dass das Verfassen eines Wunschzettels eine gute Möglichkeit ist, die Kinder in die Vorfreude auf das Weihnachtsfest einzubeziehen, argumentieren viele, dass dies die Kommerzialisierung von Weihnachten fördert. Zum Glück gibt es eine neue Art von Weihnachtsgeschenkewunschzettel von gestaltenselbst.com, die Eltern und Kindern das Beste aus beiden Welten bietet.

Ein Wunschzettel für Weihnachtsgeschenke, der etwas zurückgibt

Integrieren Sie die Großzügigkeit der Jahreszeit in die Weihnachtswunschliste Ihres Kindes. Lassen Sie Ihr Kind zu jedem Gegenstand, den es für sich selbst auf die Liste schreibt, etwas hinzufügen, das es gerne für andere tun würde. So erhalten Sie nicht nur eine tolle Liste mit Geschenken, die sich Ihr Kind in dieser Weihnachtszeit wirklich wünscht, sondern Sie bringen ihm auch bei, wie es sich anfühlt, auf der Seite der Schenkenden zu stehen.

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Kinder und Jugendliche in ihren Gemeinden und sogar in der ganzen Welt etwas bewirken können. Hier sind ein paar Empfehlungen!

Von Herzen kommende Weihnachtsgeschenke von Kindern

Kinder jeden Alters können das Leben anderer Menschen verändern.

  1. Besuche ein Pflegeheim

Viele ältere Menschen, die in Pflegeheimen leben, verbringen die Feiertage ohne ihre Familien. Viele Bewohner von Pflegeheimen bekommen das ganze Jahr über nur sehr wenig Besuch, und manche werden überhaupt nicht besucht. Planen Sie mit Ihrem Kind einen Besuch in einem örtlichen Pflegeheim in dieser Weihnachtszeit, und machen Sie jemandem eine Freude!

  1. Selbstgemachte Geschenke sind eine tolle Idee

Schnappen Sie sich ein paar Materialien und räumen Sie den Küchentisch ab. Selbstgemachte Weihnachtsgeschenke können in der hektischen Weihnachtszeit zwar etwas zeitaufwändig sein, aber die Freude, die sie anderen bereiten, ist die Mühe allemal wert.



DIY-Weihnachtsgeschenke-Wunschliste

Einige unserer Lieblings-Weihnachtsgeschenke, bei deren Herstellung Kinder helfen können, sind:

Weihnachtsplätzchen

Personalisierte Grußkarten

Selbstgemachte Ornamente

Einzigartige Geschenkkörbe

Ungenähte Decken (Krawattendecken)

  1. Bringen Sie Ihrem Kind bei, sich ehrenamtlich zu engagieren

Krempeln Sie die Ärmel hoch! Oftmals finden ältere Kinder in der örtlichen Gemeinde spannende Möglichkeiten für ehrenamtliche Tätigkeiten. Erkundigen Sie sich bei einer nahegelegenen Suppenküche, ob Ihr Kind sich in den Ferien engagieren kann. Erkundigen Sie sich bei Ihrem örtlichen Tierheim nach Möglichkeiten, wie Ihr Kind helfen kann. Wenn Ihr Kind alt genug ist, lassen Sie es eine Weihnachtsfeier für kleine Kinder ausrichten, damit die Eltern einen sorgenfreien Abend mit Weihnachtseinkäufen verbringen können.

  1. Geschenke für die weniger Glücklichen

Räumen Sie Ihre eigenen Schränke aus und veranstalten Sie eine Kleider- und Deckentauschbörse in der Nachbarschaft. Lassen Sie die Kinder dabei helfen, warme Wintermäntel, Kleidung, Decken und Schuhe zu sammeln, und laden Sie die Nachbarschaft ein, die Dinge, die sie nicht mehr brauchen, ebenfalls zu spenden.

Was halten Sie von einem Wunschzettel für Weihnachtsgeschenke, der Kinder lehrt, etwas zurückzugeben?

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen