MIT GESTALTENSELBST IST ES EINFACH, PROFESSIONELL AUSSEHENDE FOTOBÜCHER ZU ERSTELLEN

Die Erstellung eines einzigartigen Fotobuchs ist einfach mit unserer Software wie ein Kinderspiel. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie Sie mit unseren einfachen Tipps Ihr eigenes Fotobuch gestalten können.
  1. Wählen Sie das Fotobuchformat und die Größe passend zum Anlass.
range of different sized photo books
Fotobücher gibt es im klassischen Stil, mit traditioneller Buchbindung (Klebebindung oder Rückstichheftung) oder im Layflat-Stil, der einen nahtlosen Fotodruck über die Doppelseite ermöglicht.

Sie können zwischen Premium Layflat, Layflat, Hardcover und Softcover-Fotobucheinbänden wählen. Bei allen Optionen laden Sie ein Foto hoch, das auf die Vorder- und Rückseite Ihres Albums gedruckt werden soll, und Sie können Ihrem Fotobuchrücken einen persönlichen Titel hinzufügen. Wenn Sie es bevorzugen, wählen Sie einen traditionelleren Einband mit festem Rücken aus Leder oder Leinen, der einen verlockenden Blick auf die atemberaubenden Fotos erlaubt, die auf der ersten Seite Ihres individuellen Fotoalbums gedruckt sind.

2.Wählen Sie eines unserer vorgefertigten Themen (oder Sie können Ihr eigenes von Grund auf neu entwerfen)

website display of different photo book designs
Sie können Ihre Meinung auch im Ersteller ändern.

Nachdem Sie das Thema Ihres Fotobuchs ausgewählt haben, besteht der nächste Schritt darin, Ihre Fotos auszuwählen. Vielleicht möchten Sie geeignete Fotos nach bestimmten Ereignissen gruppieren, z. B. Weihnachten, Geburtstag, Aktivitäten der Kinder, ein Familienausflug usw.

Wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie Ihre Fotos präsentieren möchten, können Sie besser einschätzen, wie Sie die Fotos anordnen, wie viele Seiten Sie benötigen und welche Fotolayouts am besten funktionieren.

Sobald Sie Ihre Fotos ausgewählt haben, können Sie sie chronographisch nach Datum anordnen, z. B. Heiligabend, Weihnachtstag, Weihnachtsfeiertag und Silvester usw., und dann Ihr Fotobuch verwenden, um eine Geschichte zu erzählen, die Ihre Erinnerungen für immer lebendig halten wird!

  1. Überlegen Sie sich die Struktur Ihres Fotobuchs
create a photo book in 3 easy steps

Überfrachten Sie Ihre Fotobuchseiten nicht. Geben Sie Ihren Bildern Raum, sich zu zeigen! Variieren Sie die Größe und Ausrichtung der Fotos und fügen Sie Text hinzu, um sie zu beschreiben. Geben Sie Gruppen von zusammenhängenden Fotos einen Titel, fügen Sie Daten und andere Erinnerungen in den Text ein. Verwenden Sie die Verzierungen und Hintergrundfarben, um das Thema und Design Ihres Fotobuchs zu unterstützen, damit es einen einheitlichen Stil hat.

Achten Sie nur darauf, dass Sie keine Hintergründe verwenden, die eine ähnliche Farbe wie Ihre Fotos haben, da sie sonst mit der Seite verschmelzen.

Verwenden Sie die Autofill-Funktion, um Fotos in chronologischer Reihenfolge zum Buch hinzuzufügen und spielen Sie mit der Shuffle-Funktion herum, um zu sehen, welche automatischen Seitenlayouts unser Builder vorschlägt. Sie können die vorgenommenen Änderungen jederzeit rückgängig machen. Speichern Sie häufig und denken Sie darüber nach, verschiedene Versionen zu speichern, wenn Sie sich über den gewünschten Endeffekt nicht sicher sind.