Tipps zum Anbringen von Aufklebern auf kurzen Nägeln

Verleihen Sie Ihrer Maniküre mit Aufklebern zusätzliches Flair. Alles, was Sie tun müssen, ist, die richtigen Praktiken zu kennen. Befolgen Sie unsere Tipps zum Anbringen von Aufklebern auf kurzen Nägeln, um eine einwandfreie Anwendung vorzubereiten!

Beginnen Sie immer mit trockenen Nägeln
Beginnen Sie beim Anbringen von Nagelaufklebern immer mit trockenen Nägeln. Wenn Sie Abziehbilder auf nassem Lack anbringen, haften die Aufkleber nicht richtig und lösen sich. Oftmals wird angenommen, dass die Nasspolitur perfekt für Abziehbilder geeignet sei, weil man davon ausgeht, dass die Politur wie Klebstoff wirkt und die Aufkleber an Ort und Stelle hält. Das stimmt nicht und Sie riskieren, die Maniküre und das Aufkleberdesign zu ruinieren.

VERWENDEN SIE EINE PINZETTE
Ein cleverer Tipp zum Anbringen von Aufklebern auf kurzen Nägeln ist die Verwendung einer Pinzette, wenn Sie die Aufkleber von der Folie abheben. Ihre Hände produzieren Feuchtigkeit und das Berühren der Klebeseite von Aufklebern kann deren Klebekraft verringern. Sie können die Nagelaufkleber auch mit einer Pinzette auf Ihrer Maniküre positionieren.


GLATTE AUFKLEBER
Positionieren Sie die Aufkleber vorsichtig auf Ihren Nägeln und tupfen Sie sie dann ab. Anschließend glätten Sie die Aufkleber von der Mitte bis zu den Rändern. Dadurch werden Luftblasen entfernt und sichergestellt, dass der Aufkleber flach aufliegt. Verwenden Sie für diesen Vorgang ein Silikonwerkzeug, da ein orangefarbener Stift (oder ein Nagelhautschieber) den Aufkleber zerkratzen und das Design beeinträchtigen kann.

SCHNEIDEN SIE DIE KANTEN UND VERWENDEN SIE TOPCOAT POLISH
Wenn Sie mit kurzen Nägeln arbeiten, müssen Sie möglicherweise Aufkleber abschneiden, um zu verhindern, dass Aufkleber von Ihren Nägeln hängen. Verwenden Sie nach dem Anbringen des Aufklebers eine kleine Schere und schneiden Sie die Kanten ab. Tragen Sie dann zwei Schichten Decklack auf die Maniküre auf. Der Lack versiegelt die Aufkleber und erhöht die Lebensdauer Ihrer Maniküre. Das Polieren des Decklacks ist ein wichtiger Schritt, den Sie niemals überspringen sollten!

Wie lange halten Nagelaufkleber?
Bei richtiger Anwendung können Nagelaufkleber bis zu zwei Wochen halten (ungefähr die Lebensdauer einer normalen Maniküre). Der Topcoat versiegelt die Aufkleber und schützt die Maniküre. Es ist jedoch wichtig, gute Praktiken zu befolgen, z. B. nicht an den Nägeln zu kratzen oder zu pflücken. Sie möchten den Aufkleber nicht ablösen oder die Politur absplittern lassen.


SO ENTFERNEN SIE AUFKLEBER
Nagelsticker reiben sich mit Nagellack ab, wenn Sie Nagellackentferner oder Aceton verwenden. Wenn Sie eine alternative Route bevorzugen, können Sie auch Wasser verwenden. Wenn Sie Ihre Nägel in heißem Wasser einweichen, werden auch Aufkleber entfernt. Weichen Sie Ihre Fingerspitzen 20 Minuten lang ein und ziehen Sie die Aufkleber ab.

Auf der Suche nach Nagelaufklebern? Kein Problem. Gestaltenselbst.com bietet Aufkleber zum Kauf an, die Sie individuell gestalten können. Stöbern Sie noch heute in unserer Auswahl.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen